Ihre Ausbildung > Altenpflege > Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

„Ihr persönliches Interesse und Ihre Motivation, einen sozialen Beruf auszuüben, stehen für uns im Vordergrund.“

Engelbert Ruf, Schulleiter der Berufsfachschulen für Kranken- und für Kinderkrankenpflege Hallerwiese

Zugangsvoraussetzungen:

Eigenschaften und Fähigkeiten von Altenpflegern/innen:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • Interesse an sozialen, pflegerischen und medizinischen Aufgaben
  • Bereitschaft zu körpernahen Tätigkeiten
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent
  • Selbständigkeit, Frustrationstoleranz
  • Teamfähigkeit

Voraussetzungen für einen Ausbildungsplatz:

  • gesundheitliche Eignung
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche
  • Schulabschluss:
    1. Realschulabschluss / gleichwertiger mittlerer Bildungsabschluss oder
    2. Hauptschulabschluss / gleichwertige Schulbildung, zusammen mit
      • a) erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung (Ausbildungsdauer mind. 2 Jahre)  oder
      • b) Erlaubnis als Krankenpflegehelfer/in, Ausbildung in der Altenpflegehilfe
        (Ausbildungsdauer mind. 1 Jahr)

Im Portrait:

eine Schülerin erzählt über ihre Ausbildung zur Altenpflegerin.

weiterlesen

An diesen Schulen bilden wir zu diesem Beruf aus:

Berufsfachschulen für Altenpflege:

Ansbach
Neunkirchen am Sand
Roth

Infos zum Download:

Ausbildung Altenpflege:
Flyer_Altenpflege.pdf

Praktische Ausbildung

Unsere Praxispartner